Close

Sprachauswahl

Hauptnavigation

Verlauf

Inhalt

Nicht invasive Therapieverfahren

Akupunktur im Zentrum für Schmerzmedizin

Akupunktur-Methoden

  • Chinesische Körperakupunktur im Rahmen der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) existiert seit über 4000 Jahren in China und Japan. Seit dem 17. Jahrhundert in Europa.
  • Ohrakupunktur (Auriculo-Therapie) Konzept der Diagnose und Therapie des französischen Arztes Paul Nogier. Im Jahre 1956 stellte er seine Erkenntnisse erstmals auf einem Akupunktur Kongress in Frankreich vor.
  • Schädelakupunktur, Mundakupunktur, koreanische Handakupunktur

 

Hypnose im Zentrum für Schmerzmedizin

Mit Hypnose wird der Patient in einen Zustand angenehmer Wachheit und Entspannung mit fokussierter Aufmerksamkeit versetzt. Der Sitzungs- und Behandlungsablauf wird individuell angepasst. Zudem lernt der Patient Übungen zur Selbstanwendung.

Häufige Anwendungsbereiche von Hypnose

  • Bewältigung und Bearbeitung von chronischen Schmerzen
  • Behandlungs- und Prüfungsängste
  • Bestimmte psychische Störungen (z.B. Depression)
  • Gedächtnis- und Konzentrationsverbesserung
  • Tinnitus (Ohrgeräusche)
  • Raucherentwöhnung und Gewichtskontrolle
  • Geburtserleichterung
     

Zusatzinformationen

Direkteinstieg

Webdesign by nextage.ch