Close

Sprachauswahl

Hauptnavigation

Inhalt

Optische Wirbelsäulen- und Haltungs-Analyse

Das Verfahren dient zur Darstellung der natürlichen Haltung der Wirbelsäule ohne Verwendung von Röntgenstrahlen. Dabei sind Aussagen über die Haltung, die Druckverteilung an den Füssen und die Körperkontrolle möglich.

  • Beleuchtung des Patientenrückens mit parallelen Lichtlinien
  • Erstellung eines digitalen Rückenbildes aus einem schrägen Winkel
  • Rechnerische Rekonstruktion des Oberflächenprofils des Rückens anhand eines Wellenmusters und daraus Bestimmung der Wirbelsäulenposition
  • Abbildung und Untersuchung der natürlichen Haltung ohne Anwendung von Röntgenstrahlen ggf. weitere Aufnahmen mit Simulation von Korrekturen
  • Einleitung gezielter Physiotherapie und/oder anderer Massnahmen, z. B. Beinlängenausgleich durch Einlagen

Zusatzinformationen

Direkteinstieg

Marketing Automation Software by nextage