Close

Sprachauswahl

Hauptnavigation

Inhalt

Psychiatrie

Inadäquate Stressverarbeitung, Störungen der Emotionsregulation und psychische Traumata sind für die Entstehung und Aufrechterhaltung von chronischen Schmerzerkrankungen von zentraler Bedeutung. Die Aufgabe der Psychiatrie
im Zentrum für Schmerzmedizin Nottwil ist es, die psychischen Störungen zu erkennen und ihren Zusammenhang mit dem chronischen Schmerz zu erfassen. Schmerzpatienten weisen für eine Reihe von psychischen Erkrankungen wie
Depressionen, Angststörungen oder Persönlichkeitsstörungen eine unerwartet hohe Belastung auf. Speziell der Teufelskreis Schmerz – Angst – Depression muss erkannt und mehrdimensional therapiert werden. Eine Reihe psychiatrischer Erkrankungen geht jedoch ihrerseits mit Schmerzen einher. Diese gilt es ebenfalls zu erkennen und entsprechend zu behandeln.

Zur psychiatrischen Abklärung im Zentrum für Schmerzmedizin Nottwil gehört die Erhebung eines detaillierten psychischen Befundes (Psychostatus), die Einbeziehung der Persönlichkeit mit ihrer stets individuellen Biographie (Anamnese), die Erfassung intrapsychischer und psychosozialer Faktoren wie berufliche Situation, Problemverarbeitungsstil, subjektives Stresserleben und Risikofaktoren. Fragebögen, Screening–Instrumente und Skalen werden als Hilfsmittel neben dem umfassenden Gespräch mit dem Psychiater zur Informationsgewinnung eingesetzt.

Sollte eine psychiatrische Behandlung zu empfehlen sein, kann diese gegebenenfalls im Zentrum für Schmerzmedizin Nottwil initialisiert und fortgeführt werden, es kann aber auch die wohnortnahe Anbindung an einen Psychiater
Ihrer Wahl erfolgen. Hierbei liegt das Hauptaugenmerk auf einer individuell in Zusammenschau mit den anderen von Ihnen eingenommen Medikamenten ausgewählten Psychopharmakotherapie, die neben den erwünschten Wirkungen auf die psychische Verfassung auch positive Wirkungen auf Schmerzerleben und –verarbeitung aufweist. Desweiteren kann in enger Verzahnung mit dem psychologischen Dienst unseres Zentrums die Initialisierung psychotherapeutischer Einzel- und/oder Gruppenverfahren erfolgen.

 

Zusatzinformationen

Direkteinstieg

Marketing Automation Software by nextage